Angst

Ostern ante portas. Angst vorm Fest?

Dissen mit dem Osterhasen „Angsthase, Pfeffernase, morgen kommt der Osterhase!“, wie oft habe ich das als Kind gehört!?! Sehr oft. Nun könnte man daraus Rückschlüsse auf eine nicht so schöne Kindheit schließen, denn schließlich wurde […]

Allgemein

Neue S3-Leitlinie erschienen

Ganz unspektakulär und ohne großes Tamtam wurde die neue „S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie Bipolarer Störungen“ auf der Website der „Klinik & Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Dresden Carl Gustav Carus“ veröffentlicht und […]

Ärzte und Therapie

Diagnose – Wie erfolgt die eigentlich?

Wie eine Diagnose für eine Bipolare Affektive Störung erstellt werden sollte, findet sich in der S3- Leitlinie im Kapitel 4 – Klassifikation und Diagnostik, inklusive Früherkennung. Das beschreibt, wie eine Diagnose im Idealfall und unter […]

Essen und Bewegung

Pizza Bipolar – Blattspinat und Vorderschinken

Dienstags ist Restauranttag. Jedenfalls für mich. Warum? Nun, zum Einen gehört Essen und eine regelmäßige, achtsame Ernährung zum Behandlungsplan. Aber viel wichtiger: Weil ich dem Charme des geselligen Beisammenseins (neudeutsch: Socialising) nach den Treffen der […]

Trigger/Auslöser

Häufige Auslöser für Stimmungsepisoden

Immer wieder wird danach gefragt, was denn Auslöser für Stimmungsepisoden sein können. Diese sind genauso individuell wie die Menschen selbst. Es gibt aber tatsächlich einige, die viele Betroffene gemein haben. Schlafstörungen stehen hier an oberster […]

Ärzte und Therapie

Kurz & knapp: „Trialog“ – Was ist das?

„Trialog“ (griech. trias= Dreizahl; griech. logos= auf Verstehen angelegte Rede, Sprache) steht heutzutage für eine auf Augenhöhe stattfindende Zusammenarbeit von betroffenen Patient*innen, Angehörigen und „Professionellen“ zur Behandlung und Lobbyarbeit von psychischen Erkrankungen. Es gilt das […]

Ärzte und Therapie

Medikamente gegen Bipolare Affektive Störung

Medikamente sind eine der wichtigsten Säulen bei der Behandlung von Betroffenen. Da mit Bipolarer Affektiver Störung oftmals schnelle oder extreme Veränderungen in Stimmung, Energieniveau, Aufmerksamkeit und Verhalten einhergehen, können Medikamente dabei helfen, die Stimmungsschwankungen zu […]

Stigma

Das Stigma besiegen.

Ich wurde heute gefragt, weshalb ich zum Weltbipolartag (30.03.) nicht direkt etwas zum Thema Stigmatisierung und der Frage wie dagegen Angehen geschrieben habe. Ging es doch an dem Tag genau darum. Nun, ich habe erst […]